Primarschulhaus Walka
Pfarreigebäude Ins
Schulhaus Staffeln
Krematorium Thun
Summerschool Tansania
Haus Goethestrasse
Villa Amalienweg
Primarschule Feld-Azmoos
Kindergarten FuSTA
Schule Sömmerliwiese
Guggenheim Helsinki

Canterbury Memorial
Kita in St Moritz
Haus der Musik
Kloster und Kapelle
Aletsch Campus
Serlachius Museum
Ehrendenkmal Berlin
Brückner Universität
Besucherpark Müngsten
Brasilea
Kulturprojekt Marstall
Haus Retzbach
Museum Nam June Paik

Ausstellung Morfología Oblíqua
Ausstellung Esculturas

Ausstellung Teshuva




/ andere Projekte


////////

Projektwettbewerb
Neubau Primarschulhaus Feld Azmoos
Feld Azmoos, Schweiz

Der Entwurf sieht zur Strasse einen Rhythmus von massiven Kuben vor, welche sich an der Bebauung orientieren und deren Grössen und Proportionen interpretiert. Sie beherbergen die Klassenzimmer, Lehrerzimmer, Bibliothek etc. Dazwischen
eingebettet sind - transparent - die Gruppenräume, welche die Klassenzimmer verbinden.
Die Kuben und deren Dächer verspringen jeweils, um der langen Fassade einen dörflichen Charakter zu geben. Die ungleichschenkliger Walmdächer geben dem grossen Bauvolumen Rhythmus, Typologie sowie einen ländlich verträglichen Massstab.
Gegenüber der Kirche springt die Fassade zurück, gibt der Kirche angemessenen Raum und markiert den Haupteingang für Schule, Halle und dem Areal. Eine offene Passage in den Schulhof.
Die Sporthalle nutzt den Terrainversprung,
ermöglicht ein vollständig nutzbares Souterrain und tritt mit Ihrem grossen Volumen in die zweite Reihe.

Der Wechsel von massivem Kubus mit den Hauptnutzungen und dem flexiblen Raum dazwischen ermöglicht eine flexible Bespielung des Grundriss. Die rhythmisierten Hauptkuben sind im Material präsent und verleihen mit Stampflehm als Bau- und Konstruktionsmaterial der Schule eine atmosphärische und nachhaltige Identität.

 

 

 

 

 

 

 

 

copyright 2017 © alltag.org
all rights reserved